Leistung im Zwinger „Vom Goetschetal“

 

Der Airedale ist ein Gebrauchshund, so sollte er also auch zu was zu gebrauchen sein...

 

Da ist schon was wahres dran, deshalb ist ein Grundsatz für mich, dass meine  eigenen Hunde bei Zuchtverwendung gearbeitet  werden. Das heißt, dass wir uns mit Ausdauer und Inbrunst auf dem Hundeplatz schaffen und bestmögliche Resultate erzielen.  „Bestmögliche Resultate“ ist natürlich rein subjektiv, was für den einen schon toll ist, da lacht der andere (vielleicht) nur drüber...

 

Mein Motto ist „Mein Hund soll hören, nicht gehorchen“, damit werde ich nie große Schritte in Richtung Meisterschaften machen. Diesen Anspruch habe ich auch nicht, eher den, dass Hundesport Hund und Frauchen Spaß machen soll.

 

Allerdings muss ich zugeben, dass auch hier für mich Ehrgeiz mit im Spiel ist und dass ich sehr glücklich bin, wenn meine Hunde wirklich gut sind und etwas leisten.

 

 Mit zunehmender Schönheit und dem Einstieg in diese Linien schwächen sich manchmal leider Eigenschaften wie Härte und Belastbarkeit ab. Diese Hunde sind ideale  Familienhunde, absolut rechts liegend , also schwer zu arbeiten in Abteilung C. Jedoch ist das die Ausnahme; bei entsprechender genetischer Veranlagung sind auch die "Schönheitshunde" durchaus leistungsfähig im IPO-Bereich. Das beweisen meine Hündinnen, die fast alle erfolgreich im IPO-Sport geführt werden/wurden.

 

Keine Hürde ist für alle die Begleithundprüfung, auch in der Unterordnung laufen die Hunde sehr freudig und aufmerksam.

Für Fährtenarbeit und Turnierhundsport verraten sie Volk und Vaterland, es ist also auch möglich, einen Hund zu haben, der kein Reißer ist, und trotzdem erfüllten Hundesport zu betreiben.

 

Allerdings ist mein oberstes Zuchtziel, Schönheit und Leistung bei Top – Gesundheit zu vereinen.

 

Bisher ging auch alles in diese Richtung.

Mein erster Hund war keine Schönheit, aber scharf wie ein Rasiermesser. Mit Annika hatte ich dann schon einen Schutzhund – III – VDH – Champion. Ein Traum ging mit meiner Corrie in Erfüllung: viele Champion – und Siegertitel, ein Bombenwesen und hochleistungsfähig; Sie hat Schutzhund III und Fährtenhundprüfung. Auch Kismet kann mit Championtitel und VPG/IPO III aufwarten. Ihre Tochter Queenie steht ihr in Nichts nach. Sie hat auch schon die IPO2, die 3 wird bald folgen.

 

Diese phantastischen Hündinnen brachten Würfe, aus denen einige Hunde erfolgreich auf dem Hundeplatz sind.  Auf der Seite UNSER STOLZ können die Erfolge unserer Nachzucht beguckt werden.

 

Mit Verpaarungen, wo beide Eltern oder wenigstens ein Elternteil VPG – Prüfungen bestand und auch deren Ahnen wenigstens teilweise gearbeitet sind, will ich die Gebrauchseigenschaften erhalten und fördern.

 

Wer selbst nicht arbeitet kann auch nicht urteilen...

 

Stolz sein

Nervenkitzel haben

Wettbewerb erleben

Freude haben

Erfolgreich sein

Den richtigen Weg beschreiten

Ein Ziel haben

 

Dazu gehört eine ganze Menge

Zeit

Willen

Können

Talent

Ausdauer

Niederlagen einstecken

 

 

Zum Hundeplatz geht man nicht einfach.

Hundesport erlebt man.

Hundesport ist SUCHT- mit dem richtigen Hund. Mit dem „normalen“ ist Hundesport Spaß und Bewegung.

Auf Leistungsprüfungen arbeitet man hin.

Auf Leistungsprüfungen bereitet man sich und seinen Hund intensiv vor.

Jahre – Monate – Wochenlang.

Für Erfolge trainiert man.

Das ist Sport, Belastung, Hochleistung.

Siege muss man sich hart erarbeiten und erkämpfen.

Siege werden einem nicht nachgeworfen.

Siege erringt man nur in Top – Form.

Physisch wie psychisch. Hund wie Mensch.

 

 

 

Voraussetzungen sind

1.     Disziplin

2.     der Wille zum Sieg

3.     ein sicherer Hund

Unsere „Besten“:    
  Kassiopeia`s Halloween: VPG III, FH 1  
  Annika: VPG III, FH 1  
  Corrie: VPG III, FH 1  
  Kismet: VPG III, IPO III, RHTP  
  Marjorie: VPG I  
  Queenie: IPO III  

Gratulation !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hundesport kann soooo viel Spaß machen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

*1996: Chuck vom Goetschetal: mehrmaliger Teilnehmer an KLSP in VPG und FH

Sieger der Klubfährtenhundprüfung 2007 in FH2 und 5. Platz KFP FH2 in 2008

 

Herzliche Glückwünsche an

Hans Geuther !!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Chuck wurde 15 Jahre, 4 Monate und 14 tage alt. Erhatte ein erfülltes glückliches Hundeleben. Tiefster Dank und die besten Wünsche begleiten nun Marita, Hans und Dasty.

 

* 2002: Joe King vom Goetschetal: mehrfacher TN der Turniere in THS

Vizemeister 2007 Turnierhundsport - Landesmeisterschaften des SGSV

Herzliche Glückwünsche an

Kay Exner !!!!!!!!!!!!!!!!!

Kay hat Nachwuchs: Obelix King vom Goetschetal.... mal schauen, was er draus macht :-)


Copyright © 2016 [AIREDALE-TERRIER-ZUCHTSTÄTTE "VOM GOETSCHETAL", (K.f.T.. VDH)]. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum / Rechtshinweis - Hundeservice Bernd Dietrich